Montag, 20. Juli 2015

Zurück nach Hogwarts

Hallöchen liebe Leser ( @^___^@ ),

wie versprochen geht es weiter mit meinem Blog mit Harry Potter Dinge :) !! Ich habe von eine Leserin ein paar wundervolle Ideen bekommen und die versuche ich jetzt mal um zusetzten. Vielen Dank liebe Mona :) ....

...." Wir sind nun wieder auf dem Bahnhof in Kings-Cross stehen zwischen den Gleisen 9 und 10. Dazwischen ist nichts. Oder doch ? .... "

Nach ungefähr 10 Jahren lese ich mal wieder die Buch Reihe von vorne ^^ ... Im Moment bin ich noch am ersten Buch. Habe erst vor zwei Tagen damit angefangen !!  Es ist schon eine Schande von mir " Als Harry Potter Fan " , die Bücher nicht so oft gelesen zu haben. :$ .... Ja ich muss auch dazu sagen das ich etwas Lesefaul bin und mir lieber die Filme anschaue :$ ....Gut ich lese schon aber wenn ich das Buch dann einmal weg gelegt habe....nehme ich es nicht mehr in die Hand ....
Geht es euch auch so ? Seid ihr auch so Lesefaul wie ich ? oder Seid ihr richtige Leseratten ? und  wie oft habt ihr denn schon die Harry Potter Bücher Reihe durch gelesen ?

Gelesen habe ich die Reihe ein mal komplett in deutsch und ein mal komplett in englisch. Irgendwie gefallen mir die Bücher besser in der Orginal Sprache. Die Übersetzungen sind mir immer bei Büchern zu übertrieben lang .... ( ein großes Beispiel sind die Bücher " Das Lied von Eis und Feuer " - besser bekannt als Game of Thrones .... Das erste deutsche Buch hat 571 Seiten, wobei das erste englische zwei Bücher enthält und 835 Seiten hat ....) ich finde das schon ganz schön krass ... wir können ja mal in das erste Buch des Harry Potter schauen und vergleichen wie viele Seiten es hat ... ^^ deutsch 335 Seiten und englisch 223 Seiten .... das sind gleich mal 112 Seiten mehr Übersetzung. Glaubt man manchmal gar nicht!
In welcher Sprache habt ihr denn schon die Harry Potter Bücher gelesen? wenn "JA".. welche Sprache ist denn euer Favorit ?

Es ist irgendwie schön wieder zurück in Hogwarts zu sein, auch wenn es nur über die reine Vorstellungskraft ist. Zum Glück hat es uns J.K. Rowling ziemlich leicht gemacht in die magische Welt hinein zu tauchen, selbst wenn man nicht so imstande ist sich eine eigene Welt zu kreieren.
Ich selber konnte mich sehr gut in die Geschichte hineinversetzen und auch in die Rolle des " Harry Potter " konnte ich sehr gut hinein schlüpfen. Von seinem kleinen Kämmerchen unter der Treppe in Privet Drive 4 bis zum End-Kampf in den Kerkern gegen Lord Voldemord und Professor Quirrell. Mit reißend und faszinierend.
Wie habt ihr es so empfunden, als ihr das erste mal das erste Buch " Der Stein der Weisen " gelesen habt ? Konntet ihr euch auch in seine Rolle hinein versetzen ?

Freue mich über eure Meinungen, eure Ideen und natürlich freu ich mich auch über Abonnenten ^__^

..... " Geschichten die wir am meisten Mögen, Leben ins uns für immer " ..... J.K.Rowling

Eure Kaeru

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen